CBD & Recht

16-10-2019

Ist CBD in Deutschland, Österreich und der Schweiz legal?

Die Frage, ob CBD überhaupt legal ist, hat sich wahrscheinlich jeder schon mal gestellt, der sich mit Hanfölprodukten zur Förderung der eigenen Gesundheit beschäftigt hat.

Kurz zusammengefasst gilt: Ja, CBD-Produkte sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz legal und frei verkäuflich. Um nicht den recht strengen Gesetzen und der sich öfter ändernden Rechtslage im deutschsprachigen Raum zum Opfer zu fallen, gilt es aber ein paar Dinge zu beachten.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf von CBD-Produkten achten müssen und wie die aktuellen Regelungen aussehen.

Was ist CBD überhaupt?

Cannabidiol (abgekürzt CBD) ist ein in weiblichen Hanfpflanzen gebildetes Cannabinoid ohne oder nur mit minimaler psychoaktiver Wirkung. Aus diesem Grund ist CBD in Deutschland, der Schweiz und Österreich frei verkäuflich, kann problemlos konsumiert werden und unterliegt nicht dem Betäubungsmittelgesetz. Für die Herstellung von CBD wird in der Regel weiblicher Nutzhanf (Industriehanf) verwendet, da dieser THC nur in geringen Mengen bildet.

CBD wird nicht im „Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen den unerlaubten Verkehr mit Suchtstoffen und psychotropen Stoffen“ aufgeführt. Die Produktion und der Verkauf von CBD-Produkten sind daher legal. So weit so gut…

Warum müssen Sie trotzdem aufpassen?

Nicht alle CBD-Produkte sind zu 100% THC-frei! Obwohl der Konsum von THC in geringen Mengen kaum eine psychoaktive Wirkung auf Ihren Körper hat, sieht es der Gesetzgeber hier wesentlich strenger. Man könnte fast sagen, dass es im deutschsprachigen Raum eine Nulltoleranzpolitik gegenüber THC im Blut gibt. Nicht umsonst finden sich im Netz unzählige Artikel und Fragen zum Thema „Straßenverkehr und THC“.

Grenzwerte für die Blutkonzentration:

Mit einem Überschreiten der folgenden Grenzwerte im Blut, müssen Autofahrer mit Problemen in Hinsicht auf die Schuld bei Unfällen oder ihren Führerschein rechnen.

Deutschland: 1ng THC/mL im Blut

Schweiz: 3ng THC/mL im Blut

Österreich: Jeglicher Nachweis von THC im Blut führt zu Problemen.

Man sieht, besonders die Österreicher verstehen bei THC im Blut keinen Spaß. Allgemein sollten Sie beim Nachweis von THC im Blut im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr damit rechnen, dass Ihre Fahrereignung in Frage gestellt wird und Sie bei Unfällen mindestens eine Teilschuld erhalten. Es empfiehlt sich daher, immer einen erfahrenen Anwalt zu Rate zu ziehen.

Grenzwerte für CBD-Produkte:

Hanfprodukte dürfen bis zu den folgenden Grenzwerten frei verkauft werden. Bitte beachten Sie, dass sich diese Werte jederzeit ändern können und nur für die aufgelisteten Länder gelten. Vor Auslandsreisen empfiehlt es sich daher, sich umfassend zu informieren.

Deutschland: THC-Gehalt von weniger als 0,2%

Schweiz: THC-Gehalt von weniger als 1,0%

Österreich: THC-Gehalt von weniger als 0,3%

Wichtige Anmerkung: Der Abbau von THC im Blut dauert von Person zu Person unterschiedlich lange. Während bei den meisten Personen der Grenzwert auch bei direktem Cannabiskonsum nach knapp einem Tag unterschritten wird, dauert der Abbau bei anderen Personen wiederum teilweise Wochen. Sich darauf zu verlassen, dass ein Produkt nur wenig THC enthält oder die Einnahme eines Produktes bereits eine Weile zurück liegt, kann sich daher als kostspieliger Irrtum erweisen. Wirkliche Sicherheit haben Sie nur mit THC-freien Produkten.

Aktuelle Entwicklungen:

Die rechtliche Lage rund um Hanfprodukte ändert sich ständig. Es ist daher wichtig, immer auf dem Laufenden zu bleiben. Wir informieren Sie natürlich gerne über die aktuellen Entwicklungen rund um die Legalität von Hanfprodukten aller Art.

Update: 11.04.2019 – Deutschland, Region Bayern

Schlechte Nachrichten aus Bayern. Die bayerische Staatsanwaltschaft stellt aktuell den Verkauf von CBD in Frage. Alle Hersteller und Shops müssen daher momentan den Verkauf in Bayern einstellen.

Fazit

Achten Sie beim Kauf von CBD-Produkten am besten darauf, dass sie THC-frei sind. So müssen Sie sich keine Gedanken um Grenzwerte und die Legalität in Deutschland, Österreich und der Schweiz machen. Schauen Sie gerne in unseren Shop für eine Auswahl an hochwertigen CBD-Produkten, ganz ohne THC-Anteil. Garantiert legal und dennoch wirkungsvoll!

Similar posts